Willkommen auf der Internetseite der HSG Winzingen Wißgoldingen Donzdorf

Die aktuellsten News:

Frauen 1 | Landesliga

Der März der Entscheidung steht an

Der ersten Frauenmannschaft der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf, die derzeit den Sonnenplatz in der Tabelle der Landesliga Staffel 2 innehält, stehen schwere Spiele bevor. Im kommenden Monat muss die HSG unter anderem die direkten Tabellenduelle gegen die SG Schorndorf, WSG ALLOWA und die HSG Ebersbach/Bünzwangen bestreiten. 

Weiterlesen: F1 | So. 01.03.2020 - 16:00 Uhr | SG Schorndorf - HSG WiWiDo

Männer 1 | Württembergliga Süd

HSG mit Arbeitssieg über Altenstadt

Ein hartes Stück Arbeit war der Heimsieg der HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf am vergangenen Samstag gegen den TV Altenstadt. Nach gutem Beginn der Heimmannschaft drohte sich Mitte der zweiten Halbzeit das Blatt zu wenden und ein kurzes Deja-Vu aus dem Hinspiel machte sich in der Lautertalhalle breit. Jedoch gelang es WiWiDo in den letzten Minuten mit einem 5:1 Lauf die Geschicke zu ihren Gunsten nochmals Grade zu rücken und feierte dadurch einen 29:26 Sieg.

Weiterlesen: M1 | HSG WiWiDo - TV Altenstadt 29:26 (11:13)

Frauen 1 | Landesliga

Heimsieg nach spannendem Spiel

Am vergangenen Samstagnachmittag empfingen die Frauen I der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf die SG Herbrechtingen/Bolheim. Nach der vorangegangenen Auswärtsniederlage ging die HSG voller Motivation und klarem Ziel aufs Spielfeld. Das Spiel zeigte sich bis zur letzten Minute spannend. Am Ende konnten die Damen I der HSG das Spiel mit 25:24 (10:11) für sich entscheiden. Die Partie zeigte sich insgesamt ausgeglichen. Gleich zu Beginn konnte die HSG mit 3:1 in Führung gehen. Doch dies änderte sich rasch.

Weiterlesen: F1 | HSG WiWiDo - SG Herbrechtingen/Bolheim 25:24 (10:11)

Frauen 2 | Bezirksklasse

Starke zweite Hälfte sichert den Heimsieg 

In der Kaiserberghalle sicherten sich die Frauen 2 der HSG WiWiDo einen wichtigen Heimsieg. Das Lazarett in den Reihen der HSG hatte sich im Vorfeld der Begegnung nochmals verschlechtert. Cara Wiget verletzte sich im Training am Knie und wird die restliche Runde ausfallen. An dieser Stelle gute Besserung!

Weiterlesen: F2 | HSG WiWiDo 2 - TSV Bartenbach 29:22 (13:14)

B-Jugend 2 männlich | Kreisliga

Heimsieg!

Am Sonntag Nachmittag zeigte unsere B2 in der Kaiserberghalle eine tolle Mannschaftsleistung und besiegte die TSG deutlich mit 24 :16. Gestützt auf eine bewegliche Abwehr mit einem guten Torhüter Maik konnten wir die die beiden wurfgewaltigen Schützen des Gegners weit vom Tor entfernt halten.

Weiterlesen: B2m | HSG WiWiDo 2 - TSG Schnaitheim 24:16 (14:9)

Männer 1 | Württembergliga Süd

Richtungsweisende Partie für HSG

Am kommenden Samstag trifft die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf in der Lautertalhalle auf den TV Altenstadt. In diesem richtungsweisenden Spiel gilt es zwingend wieder Punkte einzufahren um die Gäste weiter auf Distanz zu halten und nicht selbst wieder in den Abstiegskampf zu geraten. Anpfiff in Donzdorf ist um 18 Uhr.

Weiterlesen: M1 | Sa. 15.02.2020 - 18:00 Uhr | HSG WiWiDo - TV Altenstadt

Männer 1 | Württembergliga Süd

In Laupheim nichts zu holen

Ohne Schneider, Schnepf und Regent, dafür mit Heilig, Corces und Co-Trainer Florian Bühler. Mit
diesen Spielern musste die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf am vergangenen Samstag beim
HRW Laupheim antreten, doch das Päckchen, das es dabei zu tragen gab, sollte sich als zu groß
erweisen. Zwar hielt man in den ersten 30 Minuten noch halbwegs Stand, doch die zweite Halbzeit
wurde vom Gastgeber dominiert und so fuhr die Mannschaft von Trainer Roland Kroll einen
ungefährdeten und verdienten 33:24 Heimsieg ein.

Weiterlesen: M1 | HRW Laupheim - HSG WiWiDo 33:24 (15:12)

Frauen 1 | Landesliga

NIederlage im Derby

Am vergangenen Sonntagabend waren die Frauen I der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf zu Gast bei der FSG Donzdorf/Geislingen. Das Derby zeigte sich zu Beginn spannend, doch dann unterlag die HSG deutlich mit 32:26. Die Anfangsphase konnten beide Mannschaften ausgeglichen gestalten. Nach knapp 10 Minuten lag jedoch die FSG mit 7:5 in Front. Dies war vor allem einer zu passiv agierenden Defensive der HSG geschuldet. Nach einer Auszeit auf Seite der HSG und einer Ansprache des Trainerteams Talatschek/Schmid kämpften sich die WiWiDo-Frauen an die FSG ran.

Weiterlesen: F1 | FSG Donzdorf/Geislingen - HSG WiWiDo 32:26 (18:17)

SCROLL TO TOP