Willkommen auf der Internetseite der HSG Winzingen Wißgoldingen Donzdorf

Die aktuellsten News:

Bw1 | Bezirksliga

Leider nur ein Unentschieden

Am vergangenen Sonntag kam die TG Geislingen zu Gast in die Lautertalhalle. Man erhoffte sich an diesem Tag definitiv einen Sieg, doch am Ende konnte leider nur ein Punkt gutgeschrieben werden. Gleich zu Anfang brachten Muriel, Caroline und Carina die HSG mit 3:1 in Führung. Allerdings wachten nun auch die Geislinger Mädels auf und erzielten mit schnellen Toren das 4:4. Mit einer guten 3:2:1 Abwehr hielten die HSG Mädels jedoch dagegen und konnten viele Bälle der TG herausfangen. Dies führte auch gleich zu einer 9:4 Führung und einer Auszeit der TG Geislingen. Doch diese Führung konnte nicht gehalten werden und bis zur Halbzeit kamen die Gegner noch einmal bis auf ein Unentschieden heran. So ging man mit einem 11:11 in die Kabine. 

Weiterlesen: B-Jugend weiblich 1 | HSG WiWiDo - TG Geislingen (16:16)

Em 3 I 4+1 Staffel

Zum letzten Spieltag dieses Jahres ging es für die Jungs in die EWS-Arena. Gegner waren die deutlich jüngeren Jungs der TS Göppingen. Durch eine starke Mannschaftsleistung und volle Konzentration über die komplette Spielzeit konnten wir beim Handball mit 1:30 Toren gewinnen. Da jeder Spieler mindestens ein Tor erziele, wurde das Ergebnis mit 1:370 Punkten gewertet. Bei den anschließenden Koordinationsübungen gaben die Jungs ebenfalls ihr Bestes und es wurde öfters die maximale Punktzahl erreicht. Ähnlich, jedoch nicht ganz so konzentriert und souverän, konnten wir das Turmballspiel auch für uns entscheiden. So geht die Mannschaft mit einem gelungenen Abschluss in die Winterpause und arbeitet auf einen ähnlichen Start im neuen Jahr hin. 

Es spielten: Michel, Mika, Luke, Valentin, Florian, Felix, Philipp, Maximilian, Lasse

Cw2 | Bezirksklasse 

Erneuter Auswärtssieg

Am vergangenen Samstag musste sich unsere C2 gegen den TV Rechberghausen behaupten. Die ersten beiden Treffer der Partie gingen auf das Konto des TV Rechberghausen. Dies sollte aber die einzigste Führung der Gastgeber bleiben. Die Mädels der HSG kamen immer besser ins Spiel. Die 5:1 Abwehr war meist sehr aufmerksam und auch im Angriff landete der Ball immer wieder im gegnerischen Tor. Bis zur Halbzeit konnte man sich eine 3- Tore Führung erarbeiten (6:9). Bis zur 38. Minute konnte die HSG die Führung zu einem 10:15 ausbauen, doch dann kam es vermehrt zur technischen Fehlern und unkonzentrierten Abschlüssen und das Spiel wurde knapper. Letztendlich siegte die C2 aber 15:16.

Es spielten: Samantha Krumpschmied, Alina Röder, Julia Brunauer (1), Alina Brühl (5/1), Yvone Curic (2), Sophie Grupp, Sarah Klein (1), Jasmin Lyons (5/1), Michelle Heffner (2/1), Maja Stütz

Männer 1 | Württemberg-Liga Süd

HSG will am Samstag nachlegen

Am Samstag trifft die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf auf die Aufsteiger der SG Hegensberg/ Liebersbronn. Wie wichtig dieses Heimspiel für die HSG ist, zeigt das Restprogramm in 2017, bei dem man noch bei der direkten Konkurrenz aus Herbrechtingen und Albstadt antreten muss. Nach dem unerwarteten Sieg in Unterensingen gilt es am Samstag unbedingt zu Punkten um etwas entspannter in die letzten Auswärtsspiele gehen zu können. Anpfiff in der Donzdorfer Lautertalhalle ist wie gewohnt um 19.30 Uhr.

Liebersbronn steht mit 10:8 Punkten auf dem achten Tabellenplatz und kann sicher von einer bislang gelungenen Hinrunde sprechen. HSG Trainer Thomas Burger erwartet vom Gegner eine sehr unangenehme 6:0 Abwehr, welche vor allem im Mittelblock teilweise sehr offensiv agiert. Im Angriff sieht er mit Sokele und Richter die entscheidenden Akteure vor allem im Rückraum, in dem auch Gästetrainer Masching zum Teil noch selbst eingreift und richtig Qualität mitbringt.

Weiterlesen: Männer 1 | Vorschau | 18.11.17 - 19.30 Uhr | HSG WiWiDo - SG Hegensberg/Liebersbronn

SCROLL TO TOP